Akupunktur in Einbeck und Göttingen

Die Akupunktur ist ebenso wie die anderen 4 Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) eine Methode, den Qi-Fluss in den Meridianen (=Leitbahnen) zu harmonisieren.
Über die Stimulierung der Akupunkturpunkte wird das Qi gezielt beeinflusst. Es kann umgelenkt werden, wenn es in die falsche Richtung fließt (z.B. bei Übelkeit, Husten, Sodbrennen), oder es können Schleusen geöffnet werden, wenn das Qi gestaut ist (z.B. Schmerzen). Manchmal liegen die Einflusspunkte weit von der Schmerzstelle entfernt (z.B. am Zeh bei Zahnschmerzen ).
Bei der Akupunktur werden sehr dünne Nadeln verwendet, i.d.R. sterile Stahlnadeln, und an den individuell ausgesuchten Akupunkturpunkten eingeführt. Meist sind die Punkte, die auf ein Ungleichgewicht hindeuten auch druckempfindlich. Schmerzhaft ist je nach Empfindlichkeit das Stechen durch die Haut als kleiner Piks, dann entsteht noch ein kurzes ziehendes oder kribbelndes Gefühl (deQi), wenn das Qi erreicht wird und danach verursacht die Nadel i.d.R. keine Schmerzen mehr. Die Nadeln verbleiben bei der Akupunktur ca. 20 Minuten im Körper und werden danach entfernt. Der Patient kann entspannen und schläft häufig ein. Die Entspannungssituation wird von den Patienten als sehr angenehm empfunden.
Ergänzend zur Körperakupunktur wende ich auch Ohrakupunktur an, insbesondere zur Unterstützung bei Raucherentwöhnung und Gewichtsreduzierung.
Die chinesische Medizin geht davon aus, dass körperliche und seelische Ungleichgewichte eng miteinander verbunden sind. So ist häufig ein allgemeines Wohlgefühl nach der ersten Akupunkturbehandlung ein Zeichen, dass der Patient positiv auf die Behandlung reagiert. Die Behandlungsdauer ist in der Regel von der Dauer der bestehenden Beschwerden abhängig. Kurzfristig auftretende Beschwerden sind meist schneller zu heilen als lange bestehende Erkrankungen.
Indikationen sind u.a. Magen-Darmerkrankungen, Atemwegerkrankungen (Asthma, Bronchitis, Heuschnupfen), gynäkologische und andrologische Beschwerden (unerfüllter Kinderwunsch, Menstruationsbeschwerden, Wechseljahrsbeschwerden, Impotenz…), Burnout, Hauterkrankungen, chronische Schmerzen (Rückenschmerzen, Migräne, Rheuma…) und zahlreiche weitere Leiden. - Ich verweise hierzu auf das kostenlose Kennenlerngespräch.

Akupunktur biete ich in meiner Funktion als Heilpraktiker in Einbeck und Göttingen an.
Haben Sie Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?
Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine Nachricht.

Beate Volk-Krüger

Heilpraktikerin
  • Beate Volk-Krüger

Telefon: 

0 55 63 / 3 78 50 13

Mobil: 

01 63 / 70 69 95 3

info@naturheilpraxis-vk.de

Praxis Einbeck

Schulbrink 9

37574 Einbeck-Naensen

Praxis Göttingen

Gotmarstraße 3

37073 Göttingen